+49 176 6666 5457 beso@besoundpartner.de

Alles ist Kommunikation

Kommunizieren ist so einfach wie nie. Technisch ist alles für alle möglich – Unternehmen, Parteien, Verbände, Institutionen und Individuen. Und doch war Kommunikation noch nie so herausfordernd wie jetzt. Denn in einer Welt, die individuell, fragmentiert, digital und in Echtzeit funktioniert, ist Kommunikation einfach alles.

In diesem Spannungsfeld agiert BESO & Partner als besonderes Beratungsunternehmen, das die Herausforderung als Chance begreift.

________

Generalist und Spezialist – das Beste aus beiden Welten.

BESO & Partner trägt ganz klar die Handschrift und die Kommunikations-Idee seines Gründers Stephan Becker-Sonnenschein. Nach über 30 Jahren Tätigkeit in der Unternehmensleitung und Geschäftsführung von DAX-Konzernen als Kommunikationschef sowie jahrelanger Geschäftsführer-Tätigkeit in der Verbands- und Politik-Kommunikation in Berlin ist BESO & Partner die gesammelte Erfahrung eines Lebens für die Kommunikation. BESO, das Kürzel aus den ersten Silben der beiden Familien-Namen, steht dabei für den Gründer und Namensgeber.  Ebenso wichtig aber ist BESO & Partner im Unternehmens- und Beratungsmodell der Partner-Gedanke. Denn mit einem festen Netzwerk ausgesuchter, langjähriger und ebenso erfahrener Partner wird BESO & Partner zu einem führenden Ansprechpartner durch den Dschungel aktueller Kommunikationsaufgaben und -herausforderungen.

________

Ihr Berater und Ansprechpartner.

Stephan Becker-Sonnenschein

Stephan Becker-Sonnenschein ist ein ausgewiesener und leidenschaftlicher Kommunikationsexperte mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in den verschiedensten Bereichen der Marken-, Verbände- und Politik-Kommunikation. Bis März 2017 war er Geschäftsführer des Vereins DIE LEBENSMITTELWIRTSCHAFT in Berlin.  Zuvor war er Leiter Unternehmenskommunikation und Sprecher von Telefónica O2 Germany und Kraft Foods Deutschland, RWE, Philip Morris und Burda Media.

Zudem war Stephan Becker-Sonnenschein als freier Hörfunk- und Fernsehjournalist beim Bayerischen Rundfunk tätig und wirkte an verschiedenen Fachbüchern zum Thema Unternehmenskommunikation mit.

Ehrenamtlich leitete er als Geschäftsführer die International School of Bremen gGmbH und war Präsident der Deutschen Public Relations Gesellschaft.

STRATEGIE- UND KOMMUNIKATIONSBERATUNG – INTERDISZIPLINÄR UND ÜBERGREIFEND FÜR DEN POLITISCHEN WILLENSBILDUNGSPROZESS